Februar 5

Das Wort zum Sonntag – Trumpel vs. Migranten

When he first announced it, he said ‘Muslim ban.’ He called me up. He said, ‘Put a commission together. Show me the right way to do it legally.’”Rudy Giliani

Das Trumpeltier ist derzeit mit seinem „Moslem-Bann“ in allen Nachrichten. Er hat Einreisebeschränkungen und mehr gegen sieben Länder mit überwiegend islamischer Bevölkerung verhängt, einige Menschen sind im Transit gestrandet, nette Leute demonstrieren dagegen, die Presse ist voll mit traurigen Geschichten und betroffenen Gesichtern.

Dieses Vorgeplänkel nur, um den Rahmen für das Folgende zu setzen, wenn das hier jemand irgendwann später ohne Kontext liest (oder überhaupt).

Ich denke, wir können es als etabliert ansehen, dass das eine weitere Scheiß-Idee von dem ohnehin nicht mit besonders duften Eingebungen gesegneten Trumpel ist.

Aber: Trumpel wollte meiner Meinung nach nie irgendwelche „Gefährder“ aus seinem Land fernhalten sondern „lediglich“ seine Wahlkampfversprechen gegenüber seinen Wählern umsetzen und nebenbei noch mal zeigen, wo und gegen wen der Kreuzzug gehen wird. Warum ich das glaube? Schauen wir mal auf diese kleine Übersicht:

via Fefe/Imgur/ironophile

Klingt komisch, ist aber so.

Wenn man sich das Video anschaut, das bei diesem Beitrag am Anfang eingebettet ist, bekommt man einen guten Eindruck davon, wie die Entourage vom Trumpeltier so drauf ist und was für Leute ihm da einflüstern. Mein Fresse O.O Lesen Sie weiter

Katgeorie:DWzS, Politik | Kommentare deaktiviert für Das Wort zum Sonntag – Trumpel vs. Migranten